Wir suchen für unsere Integrationskurse

Sprachkursdozentinnen und -dozenten

mit BAMF-Zulassung !

___________________________________________________________

 

Unser Ziel ist die Förderung der sozialen und beruflichen Integration (LINK Leitbild-PDF, sobald  verfügbar).

Unsere Kurse helfen Ihnen, den Alltag zu bewältigen: beim Ausfüllen von Anträgen, am Arbeitsplatz  oder beim Einkaufen. Unsere Kurse bieten darüber hinaus Wissen über Land und Leute und die deutsche Kultur.

Als staatlich anerkannter Träger bieten wir Integrationskurse an.

 

Unsere Dozenten erfüllen die Richtlinien des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, welches alle/unsere Kurse fördert.

Innerhalb des Integrationskurses können zwei Prüfungen abgelegt werden:


Wer beide Kurse besteht, erhält das „Zertifikat Deutsch“. Mit diesem Zertifikat kann man die geforderte Aufenthaltszeit bei der Einbürgerung von acht auf sieben Jahre verkürzen.


Für individuelle Fragen bieten wir eine persönliche Beratung an:

Karen Fischer (Leitung)

0 41 01 / 3 76 77 21

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Hans-Joachim Röttger

Telefonzentrale und allgemeine Verwaltung

0 41 01 / 37 67 70

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Stephanie Schlegel

Kursanmeldung und Einstufungstests

0 41 01 / 3 76 77 25

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Bettina Kühn

Fahrkarten und Lastschriftverfahren

0 41 01 / 3 76 77 24

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

Inas Alsafar

Integrationskursabrechnungen

0 41 01 / 3 76 77 23

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Informationen über unsere Integrationskurse finden Sie

Allgemeine Informationen zum Thema Integrationskurse finden Sie auch auf dem Informationsportal des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

Dort finden Sie auch eine grafische Übersicht zu diesem Thema.

 

Kontakt

Diakonieverein Migration
Bahnhofstraße 2c
25421 Pinneberg

Telefon:
04101/376770

Spenden Sie für Menschen

Wir setzten uns Ziele und lassen uns daran messen.

Der Diakonieverein ist ein zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung. Und er erfüllt die neuen Anforderungen durch die Rechtsverordnungen nach dem SGB III (AZAV).  Weiterlesen...